Spitzbuben aus dem Thermomix® • will-mixen.de

Spitzbuben aus dem Thermomix®

Hilfe … , die Plätzchendosen sind schon fast wieder leer! 😟
Da können wir Abhilfe schaffen, mit unseren leckeren Spitzbuben-Herzchen aus dem Thermomix®.

Spitzbuben aus dem Thermomix®Pin
Spitzbuben aus dem Thermomix®

Schnell und einfach füllen wir deine Plätzchendosen wieder auf.
Was ihr dafür braucht habt ihr bestimmt zu Hause und vielleicht auch noch etwas vom selbstgemachten Johannisbeergelee?

Plätzchenteig im Thermomix® knetenPin
Plätzchenteig im Thermomix® kneten
Spitzbuben zubereitenPin
Spitzbuben mit Konfitüre bestreichen und Deckel mit Puderzucker bestreuen
Spitzbuben gelingen im Thermomix kinderleichtPin
Spitzbuben gelingen im Thermomix® kinderleicht

Wir haben bei will-mixen.de eine ganze Menge Weihnachtsrezepte für dich. Lass dich verzaubern von:

Spitzbuben aus dem Thermomix®Pin

Spitzbuben aus dem Thermomix®

Marion
Die klassischen mit Konfitüre gefüllten Plätzchen aus Omas Rezeptbuch gelingen im TM31, TM5® und TM6®.
4.88 von 189 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 30 Min.
Ruhezeit 1 Std.
Gesamtzeit 1 Std. 35 Min.
Gericht Gebäck, Geschenk aus Thermomix, Kekse, Plätzchen, Weihnachten
Land & Region Deutsch
Portionen 30 Stück
Kalorien 101 kcal

Zutaten

  • 130 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 130 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 150 g Konfitüre nach Geschmack
  • 50 g Puderzucker selbst gemacht

Anleitungen
 

  • Butter in Stücke schneiden und mit Mehl, Zucker, Vanillezucker und Ei in den Mixtopf geben und 3 Minuten/Knetstufe kneten.
    PinPin
  • Teig aus den Mixtopf nehmen, mit den Händen noch etwas durchkneten, in Alufolie wickeln und im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen.
    Pin
  • Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    Pin
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2 – 3 mm hoch ausrollen. Mit einer Plätzchenform (Stern, Kreis oder Herz) Plätzchen ausstechen und bei der Hälfte davon mit einen Apfelentkerner oder Ähnlichem ein Loch ausstechen.
    Pin
  • Plätzchen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und in der Mitte des Backofens 8 – 10 Minuten hell backen. Plätzchen auskühlen lassen.
    Pin
  • Die Plätzchen mit Loch auf der Oberseite mit Puderzucker bestreuen. Plätzchen ohne Loch auf der Innenseite mit Marmelade bestreichen und ein Plätzchen mit Loch daraufsetzen.
    Pin

Rezept-Zubehör

Notizen

Tipp: Falls deine Familie größer ist, nimm einfach gleich die doppelte Menge an Zutaten. Du wirst sehen, es bleibt kein Plätzchen übrig.

Nährwerte

Serving: 1StückKalorien: 101kcalKohlehydrate: 16gProtein: 1gFett: 4ggesättigte Fettsäuren: 2gSodium: 35mgZucker: 8gVitamin A: 116IUVitamin C: 1mgCalcium: 4mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Spitzbuben-Herzchen aus dem Thermomix® mit Puderzucker bestreutPin

Spitzbuben-Herzchen aus dem Thermomix®

Marion
Die klassischen Herzchen, gefüllt mit süßer Marmelade, und aufeinander gelegt. ❤️
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 50 Min.
Kühlzeit 30 Min.
Gesamtzeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Gebäck, Kekse, Soulfood, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 35 Stück
Kalorien 86 kcal

Zutaten

Für den Teig:

  • 340 g Mehl
  • 130 g Butter in Stücken
  • 90 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver

Zum Füllen und Verziehren:

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten in den Mixtopf geben 25 Sekunden/Stufe 6 verrühren. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
    PinPin
  • Ofen auf 180 °C vorheizen, den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 0,4 cm ausrollen und Herzchen ausstechen.
    Pin
  • Aus der Hälfte der ausgestochenen Herzchen ein rundes Loch stechen, (z. B. mit einem Apfelentkerner oder einer runden Plätzchenform) und ca. 8 bis 10 Minuten lichtgelb backen. Die Plätzchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. 
    Pin
  • Auf die vollen Plätzchen Johannisbeergelee verteilen. Über die Plätzchen mit Loch Puderzucker streuen. Im letzten Schritt die gelochten Hälften daraufsetzen und  antrocknen lassen.
    Pin

Video

Notizen

Tipp: Probiere die Spitzbuben-Herzchen doch auch einmal mit Himbeer-Konfitüre. 

Nährwerte

Serving: 1PlätzchenKalorien: 86kcalKohlehydrate: 13gProtein: 1gFett: 3ggesättigte Fettsäuren: 2gSodium: 33mgZucker: 5gVitamin A: 100IUVitamin C: 1mgCalcium: 6mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

*Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

1 Kommentar zu „Spitzbuben aus dem Thermomix®“

  1. 5 stars
    Sehr sehr feine Plätzchen so kenne ich sie noch aus meiner Kindheit. Danke für das Rezept die kommen sehr nahe an die Plätzchen meiner Tante ran.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung