Menü

Spaghetti Carbonara aus dem Thermomix®

Spaghetti Carbonara aus dem Thermomix

So zauberst Du Dir dank des Thermomix® schnelle Spaghetti Carbonara wie beim Italiener. Wir halten uns heute nahe an das Original-Rezept, in dem Sahne nichts verloren hat.

Die Zutaten kannst Du Dir super leicht auf Lager halten. Wenn Du keinen Katenrauchschinken Zuhause hast, nimm Speck oder Kochschinken als Ersatz. Wenn Du es milder magst, kann der Pecorino auch durch Parmesan ersetzt werden.

Damit das Ei auch gerinnt, müssen die Spaghetti vor dem Vermischen mit der Ei-Mischung im letzten Schritt gut heiß sein. So nutzt Du die Temperatur-Stufen des Thermomix® richtig.

Schlicht, schnell und einfach gekocht kann so lecker sein!

Wie mit der Carbonara ist es mit der Bolognese. Es gibt unzählig viele Rezeptvarianten und Zubereitungsarten. Unsere Version der Spaghetti Bolognese wird auch im Thermomix® richtig lecker.

Hast Du dieses Rezept schon einmal mit gedämpften Gemüse-Spaghetti 🥦aus dem Varoma getestet? Sehr empfehlenswert! Damit aber nicht genug: Wir haben noch mehr Nudel-Rezepte aus dem Thermomix® in unserem Blog. Lass Dich inspirieren!



Kennst Du schon unser neues gratis Magazin? Es erscheint einmal im Monat. Gleich durchblättern:



Spaghetti Carbonara aus dem Thermomix
Drucken

Spaghetti Carbonara aus dem Thermomix

Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Spaghetti
  • 120 g Pecorino
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Katenrauchschinken
  • 10 g Olivenöl
  • 4 Eier
  • 2 Eigelb
  • 1/2 TL Salz
  • 5 Basilikumblätter
  • 1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer

Außerdem:

  • 1 großer Topf mit reichlich Salzwasser
  • 1 große Schüssel

Zubereitung

  • Pecorino in Stücken in den Mixtopf geben, 10 Sekunden/Stufe 10 reiben und beiseite geben.
  • Knoblauch und Zwiebel abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Schinken würfeln, mit Öl zugeben und 5 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten.
  • Inzwischen einen Topf mit ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen und die Spaghetti nach Packungsanleitung (ca. 8 Minuten) bissfest garen. Absieben, in eine Schüssel geben und gut warmhalten. Die Spaghetti müsse noch heiß sein, damit die Eier stocken.
  • Zwiebeln und Schinken unter die Spaghetti mischen.
  • Eier, Eigelb und geriebenen Parmesan in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 4 vermischen, über die Spaghetti geben und mit dem Spatel vermischen. 
  • Basilikumblätter zerrupfen und über die Spaghetti verteilen, frischen Pfeffer darüber mahlen und sofort servieren.

Notizen

Tipp: Dazu passt am besten Kopfsalat mit fein geschnittenen Zwiebeln.

Mehr für dich zu entdecken!

7 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hesse Skincare Banner 1
goodydoo banner sitebar gold küsst edelstein ring
shares