Kinderleicht - Mamas Spaghetti Bolognese aus dem Thermomix
Anzeige
Anzeige

Mamas Spaghetti Bolognese aus dem Thermomix®

Anzeige



Bei diesem Rezept für Spaghetti Bolognese aus dem Thermomix® fühlen wir uns gleich wieder in unsere Kindheit zurück versetzt. 😍🍝

Spaghetti Bolognese aus dem ThermomixPin
Spaghetti Bolognese aus dem Thermomix®

Jeder liebt sie. Warum? Weil Spaghetti Bolognese lecker sind, kinderleicht zuzubereiten und ruck-zuck fertig auf dem Tisch stehen. Mama hat sich für uns das perfekte Rezept überlegt.

3 gute Gründe für unser Spaghetti Bolognese aus dem Thermomix®

Hier sind drei schlagende Argumente, warum du noch heute dein Abendessen revolutionieren und unser Rezept für Spaghetti Bolognese aus dem Thermomix® nachkochen solltest!

  1. 🏃‍♂️Schnelle Zubereitung: Du hast es nach einem langen Tag satt, stundenlang in der Küche zu stehen? Mit dem Thermomix® und unserem Rezept bereitest du eine köstliche Spaghetti Bolognese in weniger Zeit zu, als es dauert, eine Pizza zu bestellen. Wer kann da schon widerstehen?
  2. 🌿Frische Zutaten: Keine Konservierungsstoffe, kein Glutamat, nur pures, selbstgemachtes Vergnügen. Das Gemüse knackig, das Fleisch saftig – besser geht es nicht!
  3. 😋Italienischer Genuss: Mit diesem Rezept holst du dir die Küche Italiens direkt ins Esszimmerzimmer! Das Rezept bringt den Geschmack der Bolognese auf ein neues Level. Prego!

Weltbeste Spaghetti Bolognese Thermomix® – Zutaten

  • 🍝 500 g Spaghetti: Die Basis unserer Thermomix® Hackfleischsoße. Ein Klassiker und doch so flexibel – du kannst Vollkorn- oder Glutenfreie Spaghetti verwenden, um deine eigene Version zu kreieren.
  • 🧄 2 Knoblauchzehen: Knoblauch gibt deinem Gericht Tiefe und den gewünschten „Kick“. Gesund ist er auch noch!
  • 🧅 1 Zwiebel: Verleiht der Bolognese im Thermomix® die perfekte süßliche Note.
  • 🥕 200 g Karotten: Fügen eine süße, erdige Note hinzu und bieten zudem einen tollen Vitaminboost.
  • 🫒 20 g Olivenöl *: Unser flüssiges Gold, es verleiht der Sauce die perfekte Textur und einen vollmundigen Geschmack.
  • 🥩 500 g Rinderhackfleisch: Für den herzhaften Biss und den vollen Fleischgeschmack.
  • 🍅 400 g Tomaten und 2 EL Tomatenmark: Für die leuchtend rote Farbe und den fruchtigen, säuerlichen Geschmack, der eine Bolognese so unwiderstehlich macht.
  • 🧂 2 TL Gemüsebrühpulver, 1 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer, 1/2 TL Paprika, 1 Prise Cayennepfeffer und 1 Prise Zucker: Diese Gewürze verleihen unserer Spaghetti Bolognese aus dem Thermomix® den letzten Schliff. Du kannst die Menge je nach Vorliebe anpassen.

Varianten für Thermomix® Spaghetti Bolognese

  1. 🌱Vegetarische Bolognese: Tausche das Rinderhackfleisch durch eine Fleischersatz wie Linsen, Soja oder Pilze für eine vegetarische Version.
  2. 🍄Pilzbolognese: Statt Rinderhackfleisch könntest du eine Mischung aus Champignons und Portobello-Pilzen verwenden.
  3. 🌶️Spicy Bolognese: Füge etwas Chilipulver oder frische Chilischoten hinzu, um deiner Bolognese einen scharfen Kick zu verleihen.
  4. 🧀Käse-Bolognese: Ein paar Löffel Ricotta oder ein wenig geriebener Parmesan in der Sauce machen sie noch cremiger und gehaltvoller.

Bolognese Thermomix® Kurzzusammenfassung Rezept

Dies ist nur eine Übersicht; die vollständigen Zutaten und Anweisungen findest du in der Rezeptkarte am Ende dieses Beitrags.

  1. Gemüse zerkleinern. Knoblauch, Zwiebel und Karotten im Thermomix® zerkleinern.
  2. Fleisch anbraten. Olivenöl und Rinderhackfleisch hinzufügen und anbraten.
  3. Tomaten hinzufügen. Tomaten und Tomatenmark hinzufügen und einkochen lassen.
  4. Würzen. Gemüsebrühpulver, Salz, Pfeffer, Paprika, Cayennepfeffer und Zucker hinzufügen und unterrühren.
  5. Kochen. Alles zusammen kochen und dann die Sauce mit Spaghetti servieren.

Super Tipp zu Thermomix® Spaghetti Bolognese

Eine ideale Ergänzung zu deinem Thermomix® Spaghetti Bolognese Rezept ist die Verwendung von selbstgemachtem Gemüsebrühpulver oder dieser Thermomix® Gemüsepaste! Es gibt der Sauce eine noch intensivere und individuellere Note. Falls du die Bolognese etwas säuerlicher magst, hilft ein kleiner Schuss Rotwein beim Kochen der Tomaten. Diese Zutaten kannst du im Thermomix® selbst zubereiten und aufbewahren, sodass sie jederzeit griffbereit sind.

Thermomix® Spaghetti Bolognese Kochvideo

Mit diesem Zubehör macht dieses Rezept noch mehr Freude

  • 🍝 Spaghetti-Löffel: * Damit lässt sich die Pasta perfekt portionieren und servieren.
  • 🥄 Spatel: * Perfekt zum Umrühren der Sauce im Thermomix®.
  • 🥗 Salatschleuder: * Zum Waschen und Trocknen des Salats, der perfekt zu unserer Spaghetti Bolognese passt.
  • 🍷 Weingläser: * Ein Glas Rotwein passt perfekt zu unserer Spaghetti Bolognese.

Diese kleinen Helfer machen die Zubereitung und das Genießen der Spaghetti Bolognese aus dem Thermomix® noch angenehmer. Guten Appetit! 🍽️🍷

Food Prep zu Thermomix® Spaghetti Bolognese

Mit etwas Planung lässt sich die Thermomix® Spaghetti Bolognese perfekt für die kommende Woche vorbereiten. Bereite die Sauce am Wochenende zu und lagere sie in luftdichten Behältern im Kühlschrank. Sie bleibt bis zu 3 Tage frisch und kann problemlos aufgewärmt werden, ohne an Geschmack zu verlieren. Die Pasta solltest du immer frisch zubereiten, da sie sonst klebrig werden kann. Den Salat, den du vielleicht als Beilage servieren möchtest, kannst du auch vorbereiten und in einem geschlossenen Behälter aufbewahren.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Thermomix® Spaghetti Bolognese

Kann ich die Thermomix® Spaghetti Bolognese im Voraus zubereiten?

Ja, das ist eine großartige Möglichkeit, Zeit zu sparen. Du kannst die Bolognese bis zu drei Tage im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

Welche Pasta eignet sich am besten für Thermomix® Bolognese?

Traditionell wird Bolognese mit Spaghetti serviert, aber du kannst jede Pasta deiner Wahl verwenden. Du kannst diese Sauce aber auch als köstliche Füllung für Lasagne verwenden.

Kann ich die Rinderhackfleisch durch eine vegetarische Option ersetzen?

Ja, du kannst das Rinderhackfleisch durch Linsen, Soja oder Pilze ersetzen.

Kann ich die Bolognese einfrieren?

Ja, die Bolognese lässt sich gut einfrieren. Einfach abkühlen lassen und in einem luftdichten Behälter einfrieren.

Welcher Wein passt am besten zu Thermomix® Spaghetti Bolognese?

Ein kräftiger Rotwein, wie zum Beispiel ein ChiantiChianti *, passt perfekt dazu.

Du hast Lust auf ein vollwertiges, gesundes Gericht welches in 25 Minuten fertig ist? Wir haben die Antwort für dich: Spaghetti Bolognese à la Mama. Und damit wir auch ein paar Vitamine und Mineralstoffe in unserer Mahlzeit haben, fügt Mama hier noch einige Karotten und viel Tomate hinzu.

Noch mehr Rezepte für den Thermomix®

🍲 Tomatencremesuppe: Diese Suppe ist eine leichte Vorspeise, die perfekt zur Spaghetti Bolognese passt.

🥖 Thermomix® Baguette: Ein selbstgemachtes Baguette, frisch aus dem Thermomix®, passt perfekt zur Bolognese.

Mehr Spaghetti Rezepte gesucht? Wie wäre es mit Cacio e Pepe, Carbonara oder All in One Sommerspaghetti aus dem Thermomix®? Hier gibt es das Rezept für den besten Thermomix® Pizzateig.

So machst du deine Pasta selbst.

Spaghetti Bolognese aus dem ThermomixPin

Spaghetti-Bolognese aus dem Thermomix®

Marion
Egal, ob du das Hackfleisch im Thermomix® oder in der Pfanne anbrätst, dieses Rezept schmeckt Jung und Alt!
4.93 von 5312 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Gericht Hauptgericht, Sauce, Thermomix® Rezepte
Küche Italienisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 881 kcal

Zutaten

Anleitungen
 

  • Spaghetti in einem großen Topf mit Salzwasser nach Packungsbeilage garen und warmhalten.
    500 g Spaghetti
    Pin
  • Inzwischen Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
    2 Knoblauchzehen
    Pin
  • Zwiebel abziehen und halbieren. Karotten schälen und in Stücke schneiden. Beides in den Mixtopf geben und mit Hilfe des Spatels 4 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. 
    1 Zwiebel, 200 g Karotten
    Pin
  • Öl zugeben und 5 Minuten/Varoma/LINKSLAUF/Stufe 1 andünsten.
    20 g Olivenöl
    Pin
  • Hackfleisch in den Mixtopf geben und 3 Minuten/Varoma/LINKSLAUF/Stufe 2 erhitzen.
    500 g Rinderhackfleisch
    Pin
  • Restliche Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Minuten/100 °C/LINKSLAUF/Stufe 1 kochen. 
    400 g Tomaten, 2 EL Tomatenmark, 2 TL Gemüsebrühpulver, 1 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer, 1/2 TL paprika, 1 Prise Cayennepfeffer, 1 Prise Zucker
    Pin
  • Spaghetti mit Bolognese servieren.
    Pin

Video

Notizen

Du kannst in deiner Bolognesesauce nicht auf Röstaromen verzichten? Dann mach es wie im Rezeptvideo und brate das Hackfleisch und den Speck in der Pfanne an. 
Wusstest du, dass die Bolognesesauce in ihrer Heimat Bologna gerne mit breiteren Nudeln, wie Tagliatelle gegessen wird? Diese Variante solltest du unbedingt ausprobieren! 
Tipp: Wir mischen nach Geschmack noch scharfe Chiliflocken in die Bolognese. 

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 881kcalKohlehydrate: 106gProtein: 40gFett: 32ggesättigte Fettsäuren: 11gSodium: 315mgZucker: 10gVitamin A: 9352IUVitamin C: 19mgCalcium: 84mgEisen: 5mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Du hast Lust auf weitere Rezepte aus dem Thermomix®? Unser Rezepteschatz wird ständig erweitert. Viel Spaß beim Stöbern!

Autor

  • Marion

    Marion besitzt den TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert sie alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit den Bloggern Daniela und Tobias fesselt sie über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Sie konnte ihre Expertise bei der Erstellung mehrerer Thermomix® Kochbuch Bestseller und Kalender beweisen.

*Letzte Aktualisierung am 28.11.2023 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API / will-mixen.de ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu will-mixen.de (Amazon.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Amazon.it / it. / Amazon.es ) Entgelte verdient werden können.

2 Kommentare zu „Mamas Spaghetti Bolognese aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung